normal_DecoArt-Wintergarten-827_5227

Wintergarten in kurzer Zeit bauen

Bild: Sunshine GmbH

Bild: Sunshine GmbH

Wintergärten sind ein toller Blickfang und werden die letzten Jahre immer beliebter bei Hauseigentümer. Ein Wintergarten ist zu jeder Jahreszeit ein schöner Blickfang und auch ein gemütlicher Ort für den Winter. Viele Menschen lassen sich ihren Wintergarten bauen aber es ist auch möglich, einfach selber einen Wintergarten in kurzer Zeit zu bauen. Dazu sollte man schon etwas handwerkliches Geschick mitbringen aber es ist auch gar nicht so kompliziert, sich einfach seinen Wintergarten selber zu bauen. Wie jeder innerhalb von kürzester Zeit einen Wintergarten selber bauen oder kaufen kann, erfährt man hier.

Tipps zum selber bauen

Wenn Sie vorhaben einen Wintergarten selbst zu bauen brauchen Sie erst mal eine Genehmigung dafür. Diese Genehmigung bekommt man bei der zuständigen Stadt oder Gemeindeverwaltung. Wenn auch Nachbarn in der Nähe wohnen, sollte man diese auch um eine schriftliche Zustimmung fragen.

Am schnellsten und einfachsten geht es, wenn Sie ihren Wintergarten als Bausatz aus Holz kaufen und den dann einfach nach einer Schritt für Schritt Anleitung aufbauen. Bei der Planung und Kostenkalkulation sollten Sie auch immer die Fenster und Belüftung mit einplanen.

Schritt für Schritt zum eigenen Wintergarten

Die wichtigsten Punkte, die Sie beim selber bauen beachten sollten

  • Planung mit einem Fachmann
  • Genehmigung vom Nachbarn und Stadtverwaltung
  • am einfachsten einen fertigen Bausatz aus Holz nehmen
  • Schritt für Schritt Anleitung beachten
  • Fenster und Belüftung einbauen
  • Sicherheitsglas für das Dach verwenden

Wichtig ist auch die Ausrichtung der Himmelsrichtung

Wenn Sie Ihren Wintergarten nach Süden ausrichten ermöglicht das die größtmögliche Energiegewinnung aber gleichzeitig kann der Wintergarten im Sommer auch stark aufheizen. Eine Ausrichtung nach Norden kann der Wintergarten eine Energiesparmöglichkeit werden aber im Winter ist wohl eine Heizung erforderlich.

Die Ausrichtung nach Osten ist perfekt für Pflanzen oder einen Frühstücksraum. Wenn die Ausrichtung nach Westen ist, bleibt die Wärme im Wintergarten am längsten bestehen.