Neben einer breiten Auswahl an Materialien ist Aluminium eine besonders gute Variante.

Eine Wintergarten Konstruktion aus Aluminium ermöglicht ein feines, filigran wirkendes Bild.

Vorteilhaft beim Einsatz von Aluminium ist daneben auch die Möglichkeit, alle Maße zu bauen. Dabei können auch große Spannweiten mit Aluminium konstruiert werden. Die Wintergarten Konstruktion aus Aluminium zeigt eine hervorragende Flexibilität und dennoch hohe Belastbarkeit.

Das Material Aluminium ist ein enorm leichtes Konstruktionsmaterial. Dabei ist es bei der richtigen Montage gekennzeichnet durch eine zuverlässige Standfestigkeit.

Bilder: Fa. Sunshine Wintergarten GmbH – www.sunshine.de

Wintergarten Konstruktionen aus Aluminium bestechen durch eine gute Pflegeleichtigkeit und benötigen fast keinerlei Wartungsaufwand. Es entfällt beispielsweise das Streichen der Konstruktion. Ein Wintergarten, welcher an den Außenseiten mit Aluminium verblendet ist, benötigt keinen zusätzlichen Farbüberzug.

Meist handelt es sich bei der Konstruktion aus Aluminium um eine Kombination von Holz und Aluminium und möglicherweise Aluminium mit Kunststoffen. Hierbei bleibt die besondere Wohnlichkeit erhalten und der Wintergarten erscheint nicht als einfaches Stahlgerüst. Gerade im Innenbereich ist die Kombination von Aluminium mit Holz oder Kunststoff eine gute Variante.

  • Für eine Konstruktion aus Aluminium wird eine lange Lebensdauer veranschlagt. Diese basiert darauf, dass Aluminium die Witterungseinflüsse von außen und innen gut ausgleicht.
  • Das Ausbleiben von Rost an Aluminiumkonstrukionen ist dafür die Voraussetzung.
  • Rost kann durch Schwitzwasser entstehen, welches sich durch Temperaturunterschiede im Innenbereich des Wintergartens bilden kann. Speziell gefährdete Stellen in Hinsicht auf die Aluminiumkonstruktion sind überwiegend die Wetterschenkel oder die Brüstungsriegel. Aber auch diese zeigen nach langer Zeit keinerlei Verwitterungszeichen.

Die Konstruktion aus Aluminium ist ökoligisch sehr wertvoll, da sie keinerlei Behandlung mit Frostschutzmitteln, Holzlasuren oder Farbanstrichen benötigt. Dies führt zu einer Kostenersparnis und zum Einsparen dieser Mittel. Die Umwelt wird somit auch weniger belastet.